DBZ Magazin    18 - September 2019

Ausgabe 18 9 2019
Bild © Grafik: DBZM 2019
Diese Ausgabe zum Download im PDF-Format zum Preis von 12.00 € kaufen

Adresse Jahrbuch:
2
Editorial - (Lukas Orfert)

Leben:
3
Voller Superlative - Die Highlights der Branche dürfen im DBZ Magazin natürlich nie fehlen. Schließlich wollen Sie immer wissen, wer gerade die Nase vorn hat. (Benedikt Falz)

Orientieren:
6
Nachrichten - Nachrichten (Benedikt Falz)

Comic:
11
Cartoon - (Burkhardt Fritsche)

Orientieren:
12
Bäko fordert "Zeit für mehr Genuss" - Auf der südback darf der Stand der Bäko Zentrale getrost als eines der Highlights bezeichnet werden. Auf mehr als 2.000 Quadratmetern zeigt die Genossenschaft, was im Backhandwerk alles möglich ist. (Benedikt Falz)

Firmenporträt:
14
Fit für die Zukunft - Hannes-Alexander Behrens meistert einen Spagat: Er führt die Familienbäckerei mit Rücksicht auf die eigenen Wurzeln, scheut jedoch auch keine Einschnitte, um künftig erfolgreich zu sein. (Herbert Schwittay)

EDV:
22
Blogs im Handwerk - Blogs sind im Handwerk noch zu selten. Dabei bieten sie ein Alleinstellungsmerkmal, sorgen für Bewerber und generieren auch noch Umsatz. Der Malerfachbetrieb Heyse und die Fleischerei Freese machen es vor. (Daniela Sprung)

Messe:
26
Öfter mal was Neues - Die südback in Stuttgart hat die Karten neu gemischt: In diesem Jahr präsentieren sich vom 21. bis 24. September rund 700 Aussteller in neuen Hallen. (Lukas Orfert)

Ladenbau:
32
An einem Strang - Die Bäckerei Raisch ist Teil einer neuen Ortsmitte in Böblingen-Dagersheim. Dabei unterstreichen sowohl das Sortiment als auch die Gestaltung durch Korte Einrichtungen den Treffpunkt-Charakter. (Lukas Orfert)

Messe:
36
Ausstellerverzeichnis - (nmj)

43
Innovationen an jeder Ecke - Mit rund 700 Ausstellern auf 65.000 Quadratmetern gibt es für die Besucher in den Messehallen einiges zu entdecken. (Janina Paterson)

49
Buntes Rahmenprogramm - Die südback hat ein dickes Aktionen-Paket geschnürt. Zahlreiche Wettbewerbe und Vorträge sollen die Besucher an den Messetagen begeistern. Hier sind die Highlights. (Janina Paterson)

50
Im Trend mit Dinkel und Co. - Die Bäckerbranche ist kreativ – das zeigt sich auch bei den Anbietern im Rohstoff- und Convenience-Bereich, die einige Neuheiten parat haben. (nmj)

58
Saubere Technik - Ob Verarbeitung von Teigen, Veredelung von Feingebäcken oder Aufarbeitung von Brötchen – auch in diesem Jahr präsentieren die Aussteller ihre bewährten Produkte und Neuheiten in Sachen Technik. Verbesserte Hygieneeigenschaften, kompakte Maße und einfache (Stefan Schütter)

66
Ein gutes Zusammenspiel - Ist der Teig erst einmal zubereitet, braucht er die richtige Temperatur. Egal ob im Ofen oder in den Kälteanlagen. Dabei passen sich die Systeme flexibel an die Prozesse an. (Stefan Schütter)

72
Damit der Laden gut läuft - Ladenbau, Kaffee und Brotschneider entscheiden mit, wie erfolgreich eine Filiale funktioniert. Wir zeigen Ihnen die Highlights der südback. (nmj)

Verkaufen:
78
Optimierter Geschmack - Kaffee aus dem Vollautomaten schmeckt oft nicht so gut wie erhofft. Doch es gibt Mittel und Wege, das Beste aus der Bohne herauszuholen. Wir haben Tipps für Sie zusammengestellt. (Janina Paterson)

80
Für Genießer und Kaffeefreunde - Der neue Standort der Bäckerei Musswessels soll zum Treffpunkt werden. Unterstützung bei der Entwicklung des passenden Kaffee-Konzepts bekam das Unternehmen von Meister Kaffee. (Michael Reitz)

Messe:
86
Umsatzbooster Datenanalyse - Ob in der Personalplanung, der Warenwirtschaft oder dem Bestellwesen – IT-Systeme werden immer besser mit der Komplexität der Informationsströme fertig. Auch im Bereich Kasse hat sich einiges getan. Bei diesen Herstellern und Dienstleistern lohnt sich ein (Edda Klepp)

90
Das gewisse Etwas - Die kleinen Helfer in der Backstube und im Verkauf machen oft den Unterschied. Ob passende Utensilien für den Transport, Dekore, Möbel oder Verkaufsfahrzeuge – die südback zeigt sich vielseitig. (nmj)

98
Wegweiser der Branche - Seit mehr als 40 Jahren ist die südback Kompass für die Entwicklungen im Bäckerhandwerk. (Janina Paterson)

102
Besuch bei Kollegen - Ob Plausch oder Fachgespräch – nutzen Sie die Zeit in Stuttgart doch, um neben der südback auch spannende Bäckereikonzepte der Stadt zu besichtigen. (Janina Paterson)

106
Guten Appetit - Ein frisches Weggle zum Frühstück, ein herzhaftes Schmankerl oder ein Glas Wein – in Stuttgart gibt es zahlreiche Cafés, Bars oder Restaurants, die sich für einen guten Start in den Tag oder den Abend nach der Messe lohnen. (Kristina Bomm)

Service:
110
Lieferantenverzeichnis - (nmj)

112
Impressum - (nmj)

Rezepte:
113
Rezept - Zweierlei Brot mit Rapsöl und Kürbiskernöl (nmj)

Service:
114
Lesestoff - Die Anreise nach Stuttgart kann, besonders in der Bahn oder dem Flugzeug, durchaus ein paar freie Stunden ergeben. Um die sinnvoll zu nutzen, haben wir hier einige Buchtipps für Sie. (nmj)