DBZ Magazin    23 - November 2014

Ausgabe 23 11 2014
Diese Ausgabe zum Download im PDF-Format zum Preis von 12.00 € kaufen

Comic:
8
Negativzins als Investitionschance - (Fritsche, Burkhardt)

Messe:
10
Stuttgart strahlt - Auch der Lokführer-Streik konnte sie nicht bremsen: Die südback in Stuttgart hat in diesem Jahr für rundum zufriedene Gesichter gesorgt. Rund 33.500 Besucher und 646 Aussteller kamen zur Fachmesse. (Runge, Karsten)

12
Außerordentlich - Internationaler, innovativer, interessanter - Die überwiegende Zahl der Aussteller ist mit der südback 2014 rundum zufrieden. (Hünecke, Juliane)

14
Innovative Neuentwicklungen - Mit der trophy zur südback 2014 zeichnete die Fachredaktion des DBZ Magazins zum siebten Mal zukunftsweisende Technik von Zulieferern im Bäckerhandwerk aus. In diesem Jahr wurden fünf Preisträger vor Ort auf der Messe ermittelt und prämiert. (Schütter, Stefan)

Investitionen:
24
Gut angelegt - Viele Dinge spielen bei Investitionsentscheidungen eine Rolle: Steuerliche Aspekte, rechtliche Rahmenbedingungen, die Konjunktur – und natürlich die Sicherung der Zukunftsfähigkeit im Wettbewerb. (Runge, Karsten)

Interview:
28
Solide gebaut - Was man beim Produktionsneu- und umbau beachten sollte und wo mögliche Fallstricke liegen können, erklärt Peter Pescher, Geschäftsführer von Dietrich Fertigbau, im Interview. (Schütter, Stefan)

Investitionen:
32
Besonderes bieten - Keinen übergreifenden Mega-Trend, aber zahlreiche Ideeen für die Tageszeitenbäckerei präsentierten die Anbieter von Rohstoffen und Convenienceprodukten. Ein Fokus lag dabei auf ausgefallenen Zutaten, ein anderer auf hochwertigen Siedegebäcken. (Galante, Saskia)

38
Die nächste Generation - Im Bereich Aufarbeitung gab es nur wenige Neuentwicklungen, dafür wurden viele bewährte Modelle im Detail weiter verbessert, in erster Linie in den Bereichen Bedienkomfort und Hygiene. (Schütter, Stefan)

42
Glanz oder gar nicht - Das Auge isst mit – so lautet ein Sprichwort. Das gilt auch für Backwaren. Sehen sie frisch aus, sorgt das für Spontankäufe und daher auch für mehr Umsatz. (Hünecke, Juliane)

Reportage Praxistest:
44
Mehr Zeit für Qualität - Die Vollkornbäckerei Niemand aus Hagen kann mit einem neuen Gärvollautomaten von Ungermann ihre Bio-Kleingebäcke jetzt über eine Langzeitführung und in deutlich besserer Qualität herstellen. (Schütter, Stefan)

Investitionen:
48
Von heiß bis kalt - Besonders innovativ zeigten sich in diesem Jahr die Ofenbauer und Kältehersteller. Die Neuheiten reichten vom Ringrohr-Elektroofen über den Umluftofen, der auch kochen kann, bis hin zur kombinierten Kohlendioxid-Propan-Kälteanlage. (Schütter, Stefan)

54
Lebendiges Handwerk - Die „Tageszeitenbäckerei" ist derzeit da Mass aller Dinge im Ladenbau – doch ihre Umsetzung kann sehr unterschiedlich sein. (Galante, Saskia)

62
Heiß & trendy - Das Kaffeegeschäft bleibt unverändert im Fokus bei neuen Investitionen. Wichtige Trends waren auf der südback individualsierte Konzepte, Produktvielfalt - und eine Image-Aufwertung des Teesortiments. (Runge, Karsten)

64
Feinschnitt - Leiser und kompakter sind sie geworden - die neue Brotschneidemaschinen, die auf der südback 2014 vorgestellt wurden. Die Hersteller zeigten sich vom Interesse der Besucher begeistert. (Hünecke, Juliane)

Reportage Praxistest:
66
Sauber abgeschnitten - Die Bäckerei Tritschler aus Villingen-Schwennigen legt Wert darauf, möglichst alle Kundenwünsche erfüllen zu können - auch wenn es um die Dicke der Brotscheiben geht. Seit sieben Jahren setzt Klaus Tritschler auf Brotschneider von Treif. (Hünecke, Juliane)

Investitionen:
70
Allergenkennzeichnung, Apps und mehr - Das große Thema im Bereich EDV war die bevorstehende Einführung der neuen Lebensmittel-Informationsverordnung im Dezember 2014. Auch darüberhinaus werden Computerkassen immer mehr zu Datenterminals. (Schütter, Stefan)

72
Mobil unterwegs - Die Hersteller von Verkaufsfahrzeugen präsentierten einige technische Neuerungen. Ebenso fanden aktuelle Trends, wie das verstärkte Frühstücks- und Snackgeschäft sowie das Thema Regionalität, Ausdruck in den Neuerungen der Mobile. (Hünecke, Juliane)

74
Schönes und Praktisches - Von der Versicherung übr die Tortenverzierung bis hin zum Fertigbau – die südback bot den Bäckern so ziemlich alles, was den Arbeitsalltag erleichtert. (Hünecke, Juliane)

Zeitreise:
82
Sechs Generationen, eine Maxime - Seit 1832 steht die Bäckerei Schleich im Ortskern von Frontenhausen für erstklassige Qualität. (Galante, Saskia)